(c) KAM-art.org

Seit 23. November 2018
findet in regelmäßigen Abständen,
jeweils am Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr,
das „THEATERLABOR KAPFENBERG“ statt.

Für Interessierte ab 14 – 99 Jahre, die sich gerne in geschütztem Rahmen kreativ ausprobieren wollen. 

Das „THEATERLABOR KAPFENBERG“ beinhaltet einen gemeinsamen Entstehungsprozess.

Die Teilnahme ist für alle KOSTENLOS.

Probenschwerpunkte:

Körpertraining und Präsenz / (Bühnen- und Theater)Räume wahrnehmen / Improvisation / Spielimpulse / Rhythmus / Szenische Gestaltungsarbeit / Regie / Dramaturgie / Theorie

Ensemblearbeit:

  • Gemeinsames nutzen individueller Stärken
  • Die Allgemeinvorstellung des „wir“ zu überwinden und sich selber zu sagen: „SIE und ER und SIE und ER und ICH“ (Michael A. Cechov, 1999)
  • Die Wahrnehmung der Spieler_innen füreinander verfeinern (vgl. Pina Pausch, 1999)

Motivation (was muss ich mitbringen?):

Neugier

Ziel:

Die Bildung von (mehreren ?) Theaterensembles  (und für die Zukunft Aufführungen von Werkschauen)

Einstieg jederzeit möglich.

Bitte um kurze Anmeldung auf office@politik-traffik.com.

Treffpunkt:
Zum Ankommen:
Politik Traffik Kapfenberg, Wienerstraße 4, 8605 Kapfenberg (gegenüber der Stadtpolizei) – ab 16:50 Uhr

Zum Trainieren:
In den kostenlos zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten des Internationalen Vereins Kapfenberg (IVK) – Herzlichen Dank dafür!!! – ab 17:00 Uhr

COME AND TRAIN WITH US
KUMM UND SPÜ MT UNS

Theater/Baum/Schere
www.theater-baum-schere.com