LESEN • DEBATTIEREN • MITMACHEN 

Die P.B. – Politische Bücherei ist nicht zu verstehen, sondern lebt vielmehr von ihren vielen bewussten und unbewussten Akteurinnen und Akteuren.

Sie ist mehr als ein Bücherregal (Spende einer Wohnungsumsiedlung für die Politik Traffik), welches tatsächlich im Lokal steht.

BeNUTZBAR und beGREIFBAR von ALLEN.

Ausleihheft liegt wo rum. Autor_in, Buchtitel und deinen Namen plus Ausleihdatum reinschreiben und einfach druchstreichen bei Rückgabe.

Jeden Mittwoch von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet!

Initiatioren: Helmut A. Schlatzer (Bibliothekar) und Peter Vogl

 

Noch Fragen ?

Freiheit der Meinungsäußerung

Europäische Menschenrechtskonvention Art. 10
Share This