Willkommen in der Unbekannten Nähe!

Kennen Sie die größte Knopflochsammlung der Welt? Oder den Duft der Kellergassen?

Gleich vorweg: Es erwartet Sie eine erfrischend und erheiternde, humorvolle, lockere und gleichzeitig tiefgründige, fiktive Reise durch das südliche Weinviertel. So gemächlich wie die Hügel, so beschaulich wie die Weingärten und Felder fließen scheinbar wahllos Interessantes, Wissenswertes und Seltsames in die Reiseverführungen ein. Es geht Wegen entlang, bei denen nicht immer klar ist wo es hingeht. Aber angekommen wird immer. Skurriles, Natur, Kultur, Geschichte und Kulinarik wechseln einander ab und sind jeweils mit wiedererkennbaren Symbolen markiert, so dass wirklich jede und jeder weiß worum es jetzt geht. 55 Reiseverführungen machen auch durstig und hungrig – dem wird mit Hintergrundbeschreibungen der regional geprägten Veltliner-Weine und Rezepten von typischen Köstlichkeiten aus dem Weinviertel abgeholfen. Das südliche Weinviertel lässt grüßen!

Eva Rossmann und Manfred Buchinger ist eine Reise(ver)führung der besonderen Art gelungen. Bereits die Einleitung mit einem als Interview geführten Dialog macht neugierig auf mehr. 
„Kann man lachen auch schreiben? Ja sicher. Sehr gut. Weil wenn einer das Lachen liest, ist er schon mit einem Fuß im Weinviertel“

Eva Rossmann lebt im Weinviertel, ist Verfassungsjuristin, politische Journalistin und freie Autorin. Seit ihrem Krimi „Ausgekocht“ auch Köchin in Buchingers Gasthaus. 2006 wurde sie zur „Weinviertel Botschafterin“ ernannt. Mehr Informationen unter www.evarossmann.at

Manfred Buchinger war ein international erfolgreicher Küchenchef, bevor er in seine Heimatgemeinde zurückkehrte und betreibt in Riedenthal bei Wolkersdorf das Gasthaus „Zur Alten Schule“. Mehr Informationen unter www.buchingers.at 

Auf ins Weinviertel

Eva Rossmann, Manfred Buchinger / Verborgenes. Skurriles. Kulinarisches. Folio Verlag, 2012 ISBN: 978-3-85256-569-9

Ulrike Retschitzegger

Ulrike Retschitzegger

Ehemalige Obfrau Verein Kribibi

Verein der kritischen Bibliothekarinnen und Bibliothekare

Share This